Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/aurora.borealis

Gratis bloggen bei
myblog.de





Jahresabschlussbericht 2006

So richtig prall scheint das Jahr 2006 nicht gewesen zu sein. Jeder, den ich frage, sagt mir das es einfach ein schlechtes Jahr war. Irgendwelche persönlichen Niederlagen, Tiefschläge und Trennungen. Pärchen gehen auseinander, Träume zerplatzen wie Seifenblasen und man steht vor den Trümmern dessen, was man einst so sehr gewollt hat. Schaut euch mal um...vielleicht kennt ihr auch solche Geschichten oder Schicksale!?

Für mich selber war es auch nicht grade prickelnd. Der einzige Mensch, dem ich blind vertraut habe hat mich belogen und betrogen...klar, der Schlag sitzt tief. Ich habe mit einem Hartz-IV Empfänger zusammen leben müssen, der Schulden gemacht hat, die ich am Ende bezahlen sollte. Und alles in allem habe ich meinem Körper in diesem Jahr wenig gutes getan: Zu viele Zigaretten und Kaffees, zu wenig Schlaf und vom Januar bis September bestand mein Tagesablauf aus zahlreichen 16-Stunden Schichten. Und jetzt? Man sagt immer, alles gleicht sich aus! Also muss ich mal die guten Sachen aufzählen:

Ich habe kurz nach diesem Vertrauensbruch einen Menschen kennengelernt, der mich auf eine Weise berührt hat, wie ich es noch nie gekannt habe. Dieser Mensch hat mich dazu gebracht, Sachen zu machen, von denen ich zwar geträumt habe, wozu ich aber nie den Mut gehabt habe. Sagen wir, er hat mir das fliegen beigebracht. Und wenn ich vorher schon selbständig war, dann bin ich jetzt nur umso freier.

Ich habe außerdem Chancen bekommen, die man in meinem Alter wohl kaum bekommt. Habe Menschen in fremden Ländern kennengelernt, habe über 5000 Kilometer mit Bahn, Bus und Boot zurückgelegt und dabei so viel gesehen, das mir jetzt noch die Augen davon übergehen, wenn ich an die vielen Eindrücke denke.

Und dann? Seit Oktober studiere ich wieder, endlich etwas mit dem ich auch meinen Kopf beschäftigen kann und ich muss sagen, es macht unglaublichen Spaß! Hier sind Menschen, die genauso spinnen wie ich, oder die mich auf den Boden der Tatsachen zurückholen, wenn mein Kopf in den Wolken hängt. Auch darüber freue ich mich unglaublich.

 

Und fürs nächste Jahr? Ich will endlich mit dem Rauchen aufhören, Nikotinpflaster, Wille und weniger Geld hab ich dazu! Mehr Sport machen, weil ich endlich mein Rennrad in der Stadt habe und noch ein bisschen geduldiger werden! Das sind meine guten Vorstätze.

Für das neue Jahr wünsche ich allen, die das hier lesen, einen gesegneten Start ins Jahr im Kreise aller lieben Menschen. Viel zu lachen und Freude. Vor allem aber, ganz viel Kraft, die Vorsätze und Ideen fürs neue Jahr umzusetzen!

 

Alles Gute. A.B. 

30.12.06 13:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung